Anfrage zum Produkt:















KUBISCHES BORNITRID (cBN), BORONID® BORNITRID-PULVER ALS AUSGANGSSTOFF FÜR DIE HERSTELLUNG

PULVER AUS BORONID® BORNITRID (BN) ALS AUSGANGSSTOFF FÜR DIE HERSTELLUNG VON KUBISCHEM BORNITRID (cBN)

BORONID® Bornitrid Pulver von ESK haben sich seit Jahren als Ausgangsstoff für die Herstellung von kubischem Bornitrid (cBN) bewährt, das seit Ende der 60er Jahre kommerziell erhältlich ist. Es wird unter hohem Druck von mehr als 6000 MPa und bei Temperaturen von über 1500 °C aus hexagonalen Modifikation hergestellt. Die Umwandlung erfolgt nach den gleichen Mechanismen, die bereits aus der Synthese von Industriediamanten aus Graphit bekannt ist. Kubisches Bornitrid gilt heute nach Diamant mit einer Härte von 4700 MPa als zweithärteste Substanz.

Eigenschaften

In vielen Schleifanwendungen wird das kubische Bornitrid dem Diamanten heute sogar vorgezogen, da es an Luft bis zu Temperaturen von 1400 °C stabil ist. Diamant hingegen beginnt sich bereits ab etwa 800 °C zu zersetzen. Eine weitere sehr wichtige Eigenschaft ist die chemische Resistenz gegenüber eisenhaltigen Werkstoffen. Dadurch hat sich kubisches Bornitrid besonders in dem Markt der Grob- und Feinbearbeitung von Werkzeugstahl und einer Vielzahl von Nickel- und Kobalt- basierenden Superlegierungen etabliert.