Downloads


Technische Datenblätter (79 kB)

Anfrage zum Produkt:















DENTALDÜSEN AUS BORCARBID

DENTALDÜSEN AUS BORCARBID (B4C)

Durch intensive Marktentwicklung hat ESK ein umfangreiches Programm an Dental- und Feinstrahldüsen entwickelt, die den höchsten Anforderungen in der Praxis gerecht werden.

Einsatzbereiche und Produktprogramm

ESK bietet unter dem Markennamen TETRABOR® Dental- und Feinstrahldüsen aus einem eigens entwickelten Borcarbid-Werkstoff an. Diese Düsen aus TETRABOR® Borcarbid sind Produkte von höchster Qualität. Durch unser einzigartiges Spritzgussverfahren sind wir Ihr Spezialist für Feinstrahldüsen in Bereichen wie dem Reinigen und Modellieren von z.B. Zahnersatzkonstruktionen, dem Mattieren und Gravieren von Glas oder dem Läppen von Maschinenbauteilen.

ESK bietet Dentaldüsen mit einem Innendurchmesser von 0,6 mm bis 1,8 mm. Bei Bedarf entwickeln wir individuelle Lösungen nach Vorgaben unserer Kunden.

fileadmin/esk/plain/tetrabor_b4c-d.html

Borcarbid
Werkstoffeigenschaften Norm Symbol/Einheit TETRABOR®
Dichte DIN EN 623-2 ρ [g/cm3] >2,48
Porosität DIN EN 623-2 P [%] <0,5
Mittlerer Korndurchmesser [μm] <10
Phasenzusammensetzung B4C, C
Vickers-Härte DIN EN 843-4 HV 1 [GPa] 26
Knoop-Härte DIN EN 843-4 HK 0.1 [GPa] 27
Elastizitätsmodul DIN EN 843-2 E [GPa] 410
Weibull-Modul DIN EN 843-5 m 15
Biegefestigkeit, 4-Punkt DIN EN 843-1 σB [MPa] 460
Druckfestigkeit DIN 51104 σD [MPa] >2800
Poisson-Zahl DIN EN 843-2 ν 0,18
Bruchzähigkeit (SENB) Klc [MPa·m0,5] 5
Wärmeausdehnungskoeffizient DIN EN 821-1
25°C - 500°C α [10-6/K] 4,5
500°C - 1000°C α [10-6/K] 6,3
Spez. Wärme bei 25°C DIN EN 821-3 cp [J/g K] 0,94
Wärmeleitfähigkeit bei 25°C DIN EN 821-2 λ [W/m K] 36
Wärmespannungsparameter berechnet
R1 = σB·(1-ν) / (α·E) [K] 204
R2 = R1·λ [W/mm] 7
Spez. elektrischer
Widerstand bei 25°C
DIN EN 50359 ρ [Ω cm] 1