ANSPRECHPARTNER

Branding & Kommunikation

Telefon +49 (0)831 5618-259
Telefax +49 (0)831 5618-8259
info.esk@mmm.com

Für Rückfragen verwenden Sie bitte dieses Formular:















PRESSEVERÖFFENTLICHUNGEN

Kreisbote (16. Februar 2013)

ESK wird zertifiziert - Keramikhersteller wird für sein Energiemanagement ausgezeichnet

Als eines der ersten Unternehmen im Allgäu hat der Hersteller von Hochleistungskeramik ESK ein Energiemanagementsystem nach der internationalen Norm ISO 50001 erfolgreich eingeführt und wurde jetzt nach eigenen Angaben zertifiziert.

16. Februar 2013

Allgäuer Zeitung (16. Februar 2013)

Den Chef schon als Praktikant gekannt

40 und 25 Jahre Mitarbeit in einem Unternehmen feierten heuer bei der ESK Ceramics GmbH 14 Mitarbeiter. Die Jubilare wurden mit ihren Lebenspartnern zu einem festlichen Abend eingeladen. Die Geschäftsführer Dr. Thomas Jüngling und Clemens Kippes sowie Personalleiterin Eveyln Koch überreichten die Ehrenurkunden des Arbeitsministeriums.

6. Februar 2013

Allgäuer Zeitung (6. Dezember 2012)

US-Konzern 3M übernimmt das Elektroschmelzwerk Kempten

Der US-amerikanische Technologie-Konzern 3M (Minnesota Mining & Manufactoring Company) hat das Elektroschmelzwerk Kempten (ESK) übernommen. Bislang gehörte ESK zum Unternehmen Ceradyne (ebenfalls USA). Nachdem 3M alle Stammaktien von Ceradyne gekauft hat, geht auch ESK an den 3M-Konzern, der weltweit in 70 Ländern nun rund 86000 Mitarbeiter zählt.

6. Dezember 2012

Allgäuer Zeitung (4. Dezember 2012)

3M-Konzern übernimmt ESK - Große Zufriedenheit bei Leitung und Belegschaft von Elektroschmelzwerk Kempten

Das sieht man bei einer Übernahme eher selten: Nur zufriedene Gesichter gab es gestern, als bekannt gegeben wurde, dass der Technologie-Konzern 3M das Elektroschmelzwerk Kempten (ESK) übernommen hat. Sowohl Geschäftsführung als auch die Vertreter der Belegschaftt erhoffen sich von dem Kauf neue Impulse und eine gesicherte Zukunft. Die Produkte von 3M sind übrigens auch in Deutschland weit verbreitet: So hat das Unternehmen "Post-it" oder die Scotch-Kleber erfunden.

4. Dezember 2012

K-PROFI (1/2012)

Anspruchsvolles Wärmemanagement mit Thermoplasten - Bornitrid als Füllstoff macht Kunststoffe wärmeleitfähig

Bauteil- und System-Entwickler der Elektronikbranche arbeiten konventionell noch immer mit Metallen oder nicht wärmeleitfhäig ausgerüsteten Kunststoffen. Sie nehmen erhebliche Nachteile bei den Systemkosten vor allem in der Massenfertigung hin. Eine Alternative sind wärmeleitfhig ausgestattete Kunststoffe. Die RF Plast GmbH in Gunzenhausen hat das enorme Potenzial von Lösungen für das Wärmemanangement mithilfe von Kunststoffteilen erkannt und arbeitet bereits an interessanten Kundenprojekten. Geschäftsführer Dr.-Ing. Simon Amesöder und F+E-Leiter Dr.-Ing. Christopf Heinle haben beide wegwesende Promotionen zu leitfähigen Kunststoffen verfasst und setzen neben dem Kompaktspritzgießen auch auf Montagespritzgießen bzw. das Umspritzen von Metallen und Elektronikbauteilen.

15. Oktober 2012

Kreisbote (21. Juli 2012)

"Wir sind Innovationsführer" - ESK feiert 90-jähriges bestehen mit einem rauschenden Fest

Ein 90-jähriger, äußerst rüstiger Jubilar, ein rauschendes Fest mit rund 600 Gratulanten und auch der oberste Firmenchef Joel P. Moskowitz, Vorstandsvorsitzender von Ceradyne Inc., hatte es sich nicht nehmen lassen mit Gattin Ann extra aus Kalifornien anzureisen. Gefeiert wurde am vergangenen Wochenende die ESK Ceramics-Erfolgsgeschichte mit Partnern, Mitarbeitern und Ehemaligen.

21. Juli 2012

Allgäuer Zeitung (17. Juli 2012)

Mit Keramik punkten - 90 Jahre ESK - Firma produziert auch Platten für schussichere Westen und Spezialfilter

Die neu gegründete ESK-Kapelle spielte zum 90. Geburtstag des Kemptener Unternehmens auf. "Musik ist Trumpf" schallte es durch Halle 84 des Tochterunternehmens der "Ceradyne Company" (seit 2004). Deren Vorstandsvorsitzender Joel Moskowitz versprach, ESK Ceramics auch in Zukunft zu unterstützen und erntete dafür stürmischen Applaus der rund 600 Gäste, darunter viele Mitarbeiter.

17. Juli 2012

Allgäuer Zeitung (16. Juli 2012)

Feier zum Jubiläum: 90 Jahre ESK in Kempten

90 Jahre in Kempten: Die ESK Ceramics GmbH feierte ihren runden Geburtstag mit den rund 640 Mitarbeitern und vielen Ehemaligen auf dem Betriebsgelände. Seit 2004 gehört ESK (Elektroschmelzwerk Kempten) zum amerikanischen Konzern Ceradyne. Zum Jubiläum kam denn auch der Firmeninhaber aus Kalifornien, Joel Moskowitz.

16. Juli 2012